Altentreptow und
Altentreptow Klbf

Bahnhof;
Strecke:
1. Berlin - Neustrelitz - Stralsund
ehemaliger Bahnhof;
Strecken:
2. (Demmin -) Schmarsow - Altentreptow (Demminer Kleinbahnen Ost (DKBO))
2. (Demmin -) Metschow - Altentreptow (Demminer Kleinbahnen Wset (DKBW))
Empfangsgebäude der Hauptbahn (Straßenseite) ... (Gleisseite)
ehemaliges Wärterstellwerk Trt (Richtung Neubrandenburg) Befehlsstellwerk Trf (Richtung Stralsund; links der Relaiscontainer)
ehemaliges Empfangsgebäude der Kleinbahn (Straßenseite) ... (Gleisseite)
Altentreptow (früher: Treptow (Tollense)) ist eine verwinkelte Kleinstadt nördlich Neubrandenburgs.
Der Bahnhof der Hauptbahn besteht heute noch und wird seit kurzem nur noch vom Fahrdienstleiter auf den Stellwerk Trf (Treptow Fahrdienstleiter) über ein neues Gleisbildstellwerk bedient, dessen Relaisraum neben dem Stellwerk steht. Vor diesem Umbau gab es noch einen Weichenwärter (Richtung Neubrandenburg) und die Sicherungstechnik beider Stellwerke war mechanisch.
Den Bahnhof der Kleinbahn gibt es seit 1945 nicht mehr, auch er fiel den umfangreichen Reparationsleistungen an die Sowjetunion zum Opfer. Nur das einstige Empfangsgebäude git es heute noch, das allerdings leer steht. Der Bahnhof befand sich paralel zu dem der Hauptbahn (Straßenseite).