Bad Doberan

Bahnhof;
Strecken:
1. Wismar - Rostock Hbf - Rostock Gbf,
2. Bad Doberan - Ostseebad Kühlungsborn West
Empfangsgebäude (Gleisseite Normalspurbahn) Empfangsgebäude (Gleisseite Schmalspubahn)
ehem. Stw W1 Ankunft eines RE-Zuges aus Wismar
Ankunft eines RE-Zuges aus Tessin So sieht heute eine Kreuzung in Bad Doberan aus
Blick auf EG und ehem. Stw W1 in Richtung Wismar Der heute überflüssige Güterboden ohne Gleisanschluss
Blick auf das alte Stw W1 und das neue ESTW
Der Bahnhof Bad Doberan ist der wichtigste Bf zwischen Wismar und Rostock - auch noch nach dem Streckenausbau. Allerdings ist auf dieser Strecke kein Güterverkehr und keine Zugkreuzung mit längeren Zügen mehr möglich, da die Kreuzungsgleise auf der gesamten Strecke nur ca. 2 Triebwagenlängen lang sind.
Heute ist Bad Doberan der Standort des ESTW und der Beginn der Strecke Bad Doberan - Ob. Kühlungsborn West, dem "Molli". So finden Urzeit und HighTech der Eisenbahn wohl eher zufällig zueinander.