Bergen auf Rügen

Bahnhof;
Strecken:
1. (Berlin -) Angermünde - Pasewalk - Stralsund - Sassnitz,
2. Bergen auf Rügen - Lauterbach Mole,
3. Bergen (Rügen) Ost - Altenkirchen (Rügen)
Empfangsgebäude (Gleisseite) Empfangsgebäude (Straßenseite)
ehemaliges Empfangsgebäude Bergen (Rügen) Ost
der RüKB (Strecke Bergen (Rügen) - Altenkirchen (Rügen))
Stellwerk B2
Stellwerk W1 (Richtung Stralsund) Blick auf RB nach Sassnitz und Binz
Unterstellmöglichkeit auf Bahnsteig 2/3 Lokschuppen
Bergen, die Kreisstadt der Insel Rügen, besitzt einen großen, langezogenen Bahnhof. Hier halten alle Züge. Der Tourismus auf der größten Insel Deutschlands wird groß geschrieben, deshalb gibt es auch einen dichten Taktfahrplan.
Sehenswert ist das Empfangegebäude, das erfreulicherweise gut genutzt wird. Einen DB Service Store gibt es ebenfalls. Dem Fahrdienstleiter kann man bei der Arbeit zusehen, ohne jemals das Stellwerk zu betreten, denn direkt am Stellwerk ist eine Fußgängerbrücke, die nach der Schließung des Bahnübergangs eröffnet wurde. Ein weiteres Stellwerk befindet sich in Richtung Stralsund.
Das Empfangsgebäude des ehemaligen Bahnhofs Bergen (Rügen) Ost der RüKB befindet sich gegenüber dem Befehlsstellwerk. Leider steht es leer und verfällt zusehends.