Domsühl

Haltepunkt (ehem. Bahnhof / Haltestelle);
Strecke:
Schwerin - Parchim
ehemaliges Empfangsgebäude
Der ehemalige Bahnhof liegt am Rande des Dorfes Domsühl zwischen den Städten Parchim und Crivitz. 1994 wurde die Haltestelle in einen Haltepunkt zurückgebaut, der Schrankenwärter später durch eine zugebdiente EBÜT-Anlage ersetzt.
Das Empfangsgebäude wurde verkauft.