Domsühl

Haltepunkt
(davor: Bahnhof, später Haltestelle)
 
Strecke: Schwerin - Parchim
 
Der ehemalige Bahnhof liegt am Rande des Dorfes Domsühl zwischen Parchim und Crivitz. 1994 wurde die Haltestelle in einen Haltepunkt zurückgebaut, der Schrankenwärter später durch eine zugebdiente BÜ-Sicherung ersetzt. Das Empfangsgebäude ist in Privatbesitz.
 
2002
 
 
externe Bilder: