Golzow (b Eberswalde)
(ehemalige Namenszusätze: Kreis Angermünde, später: Kreis Eberwalde )

Haltepunkt in Brandenburg
(ursprünglich: Bahnhof)
 
Strecke: Britz - Templin - Fürstenberg (Havel)
 
Golzow ist ein kleines Dorf nördlich von Eberswalde. Der Haltepunkt liegt ca. 1 km vom Dorf entfernt und ist nur über eine sehr schlechte Kopfsteinpflasterstraße erreichbar.
Unmittelbar links neben dem Stationsgebäude steht ein Bahnwohnhaus, das sich in Privatbesitz befindet, jedoch leider mit unpassenden und zusätzlichen Fenstern leider nicht mehr originalgetreu ist. Aber alles ist Ansichtssache und eine Frage des Geldes.
Rechts neben dem Empfangsgebäude ist noch die Verladerampe vorhanden. Das Empfangsgebäude selbst hat auf der auf meinem Bild nicht sichtbaren linken Seite sehr schöne Holzverzierungen am Dachüberstand.
 
2002
Das ehemalige Empfangsgebäude mit Stellwerksvorbau hat anscheinend immer noch keinen neuen Eigentümer gefunden.
 
 
externe Bilder: