Plate (Meckl)

Bahnhof in Mecklenburg
 
Strecke: Schwerin - Parchim
 
Plate ist ein in Mecklenburg-Vorpommern sehr bekanntes Dorf südöstlich von der Landeshauptstadt Schwerin gelegen. Bekannt, weil 1993 hier der erste private Radiosender "Antenne MV" auf Sendung ging. Bis 2016 war der Standort in Plate, dann zog der Sender um nach Rostock. Im Mai 2021 wurde aus dem legendären Antenne MV das neue 80s80s.
Eine weitere, inzwischen sicher auch über die Landesgrenzen hinaus bekannte Institution ist die Gärtnerei Rasch. Peter Rasch ist aktuell im NDR-Fernsehen donnerstags im Nordmagazin mit tollen Tipps präsent und hat bereits drei Bücher geschrieben.
Natürlich gibt es auch weiteres Gewerbe in Plate.
Der Bahnhof liegt am nördlichen Ortsrand, wurde in den letzten Jahren moderniesiert und an das ESTW in Parchim angeschlossen.
 
2002
Der Bahnhof ist noch im Altzustand mit dem schönen Empfangsgebäude.
 
2002 fuhr auf dieser Strecke noch die Mecklenburgbahn (MEBA), die dann später in der Ostseelanverkehr (OLA) aufging. Seitdem die OLA aufgelöst wurde, befährt die ODEG
die Relation Parchim - Schwerin - Rehna.
 
 
externe Bilder: