Parmen

ehemaliger Bahnhof in Brandenburg
 
Strecke: Templin Fährkrug - Fürstenwerder Reichsbahn
 
Parmen ist ein sehr kleines Dorf südlich von Fürstenwerder und war die vorletzte Station auf der Strecke. Auf dem einstigen Bahnhofsgelände ist der "alte Bahnhof Parmen" als Sehenswürdigkeit verzeichnet. Wenn man sich das Bild ansieht, sieht man einen nichtssagenden Flachbau, der heute zum MSC Parmen gehört.
In Parmen kann man in Bahnhofsnähe das Kräutercafé Tietz besuchen. Außerdem ist östlich des ehemaligen Bahnhofs das Motorcrossgelände des MCS Parmen.
 
- leider keine eigenen Bilder vorhanden -
 
externe Bilder: