Rosenhagen

Bahnhof in Brandenburg
 
Strecke: Wittenberge - Wittstock - Buschhof
 
Rosenhagen ist ein kleines Dorf östlich der Kreistadt Perleberg.
Der Bahnhof befindet sich am westlichen Ortsrand. Seit 1995 halten hier keine Züge mehr. Nur der Fahrdienstleiter versah bis nach 2017 zum Anschluss der Strecke an das ESTW hier noch seinen Dienst.
Die Besonderheit in Rosenhagen war, dass der Bahnsteig durch den Bahnübergang unterbrochen war.
Mit Dem Umbau ca. 2017 wurde auch der BÜ umgestaltet, dafür wurde leider auch das schöne kleine Stationsgebäude abegrissen, und das nur, damit die Straße begradigt werden konnte und die Autofahrer noch schneller rasen können! Aber so entligt sich die Bahn mit zweifelhaften Mitteln ihrer Geschichte. Mit Sicherheit stand auch dieses Gebäude unter Denkmalschutz, aber das hat die Bahn ja bekanntlich noch nie interessiert ...
 
2002
 
 
externe Bilder: