Rövershagen

Bahnhof;
Strecken:
1. Stralsund - Rostock
2. Rövershagen - Ostseebad Graal-Müritz
Empfangsgebäude (Gleisseite) ... (mit häßlichem Anbau)
Bahnwohnhaus neben dem EG und daneben ein weiteres Bahnwohnhaus
Rövershagen hat sich in den letzten Jahren zu einem Dorf von ansehnlicher Größe verändert. Durch den Ort führt die viel befahrene und staugeplagte B 105.
Die Strecke nach Graal-Müritz ist wegen Baufälligkeit seit einigen Jahren gesperrt, soll aber bis 2004 saniert und wiedereröffnet werden, obwohl sich die Gemeinde Rövershagen gegen den Ausbau entschieden hatte. Nur der Stadt Graal-Müritz wird es zu verdanken sein, dass die Strecke wieder eine Zukunft hat.
Das sehr schlichte Empfangsgebäude mit dem Stellwerksvorbau wirkt etwas verloren durch den riesigen Anbau, der zudem farblich überhaupt nicht dazu passt. Der Anbau wurde notwendig, als der Bahnhof modernere Technik bekam.