Rakow

Haltepunkt in Vorpommern
(ehemals: Bahnhof und Anschlussstelle)
 
Strecke: Berlin Nordbahnhof - Oranienburg - Neustrelitz - Stralsund (Berliner Nordbahn)
 
Rakow gehört zur Großgemeinde Süderholz und liegt zwischen den beiden Städten Demmin und Grimmen. Das Dorf bestand ursprünglich aus Groß Rakow und Klein Rakow. Davon künden heute noch die Straßennamen. Es wurde 1232 erstmals als Racowe erwähnt.
In Groß Rakow steht das Erlebnis-Gutshaus Rakow, deren heutige Besitzer in kleinen Schritten versuchen, dem einst sehr schönen Gebäude nach 30 Jahren Leerstand wieder neues Leben einzuhauchen. Auch der große Park wird wieder schön gemacht.
In Klein Rakow steht die evangelische Kirche "Zum heiligen Leichnam" - ein merkwürdiger Name.
Das imposante Empfangsgebäude steht seit vielen Jahren leider leer. Es sucht einen neuen Besitzer.
 
2017
das für die Nordbahn typische Empfangsgebäude - Vorderansicht
 
von rechts
 
von links
 
Rückansichten
 
 
 
Blick in Richtung Demmin ...
 
... und Grimmen
 
Nebengebäude rechts des Empfangsgebäudes
 
Auch das leerstehende Bahnwohnhaus an der ehemaligen Ladestraße sucht noch einen neuen Eigentümer.
 
 
 
externe Bilder: