Rostock Hinrichsdorfer Straße
ehemalige Bezeichnungen:
  • bis Anfang der 1970er Jahre: Rostock Überseehafen Süd
  • danach: Rostock-Dierkow West

Bahnhofsteil des Bf´s Rostock Seehafen
 
Strecke: Abzweig Riekdahl - Rostock Seehafen Nord [6443]
 
Der ehemalige Stationsname wurde gewählt, weil der Stadtteil Dierkow West damals bereits vorhanden war, es den Stadtteile Toitenwinkel noch gar nicht gab, der zwischen der Station und Dierkow West liegt, und der Stadtteil Dierkow erst im Aufbau war. Dierkow West liegt jedoch rund 1 km von der Station entfernt.
Die Station liegt fast unmittelbar an der Petersdorfer Straße. Bis zu den ersten Wohnblöcken an der Toitenwinkler Allee sind es nur rund 200 m Fußweg. 2012 wurde die S-Bahn-Linie zum Seehafen vom Land abbestellt, trotz Widerspruchs der Hansestadt.
Seit die Straßenbahn Dierkow und Toitenwinkel erreicht, ging die Nutzung der S-Bahn natürlich stark zurück. Zuletzt pendelte nur noch ein zweiteiliger Diesel-Desiro.
Der Bahnsteig des Bahnhofsteils wurde nach der Einstellung des S-Bahn-Verkehrs stillgelegt.
Unterschiedliche Quellen sprechen auch davon, dass Dierkow West eine andere Station war, die irgendwann stillgelegt wurde.
 
2011
Blick auf den Bahnsteig und weiter hinten auf das Stellwerk B11
 
 
externe Bilder: