Tribsees Steintor

ehemaliger Haltepunkt in Vorpommern
(ursprünglich: Endbahnhof der Strecke; danach: Haltestelle)
 
Kursbuchtabellen
                           
  1937/38     1951/52     1966/67        1973       1977/78       1982       1985/86     1988/89  
 
Strecke:   Velgast - Tribsees [Franzburger Südbahn - FSB]
 
Der Haltepunkt lag am östlichen Stadtrand an der Goethestraße unmittelbar vor der Einmündung der Straße Kleinschmiede. Das Steintor ist allerdings noch mehrere hundert Meter entfernt.
 
2010
Blick über die Goethestraße. Fotostandpunkt ist das Ende des Bahnsteigs. Zwischen dem Grammendorfer Weg und dem Haus verlief das Gleis ab hinter dem BÜ in einem Rechtsbogen.
 
Blick in Richtung Velagst. Die Strecke wurde zwar 2008 abgebaut aber die Bahnsteigkante ist im hohen Gras noch erkennbar.
 
2022
2022 sieht es nicht viel anders aus als 2010, nur die Straßen wurden erneuert.
 
Die Bahnsteigkante ist immer noch, im Gras versteckt, vorhanden
 
Blick in Richtung Bahnhof Tribsees.
 
externe Bilder:
   
 
© 09.06.2022