Warin

ehemaliger Bahnhof;
Strecke: Hornstorf - Blankenberg (Meckl) - Dabel - Karow (Meckl)
Empfangsgebäude (Gleisseite) Empfangsgebäude (Straßenseite)
restauriertes Empfangsgebäude (Gleisseite) im April 2007 ... (Straßenseite) im April 2007
Die Stadt Warin besaß bis 1999 einen mitten in der Stadt gelegenen Bahnhof, der gut genutzt wurde. In den 1990er Jahren wurde sogar noch der Bahnsteig saniert. Die sicherungstechnischen Anlagen genügten dem Aufkommen an Zügen. Es gibt in jede Richtung nur je ein Gruppenausfahrsignal, wodurch bis zuletzt immer noch ein Abfahrtsignal (Zp 9) durch den Fahrdienstleiter gegeben werden musste.
Die gesamte Anlage ist heute ungenutzt.
Seit meinem letzten Besuch hat sich viel getan. Ein neuer Besitzer hat das Stationsgebäude nach historischem Vorbild sehr schön saniert. Gleichzeitig hat die Stadt den Bahnhofsvorplatz saniert, sodass insgesamt ein sehr schöner Platz in der Kleinstadt entstand - ein echter Hingucker!