Wolgaster Fähre

Haltepunkt (ehem. Bahnhof);
Strecke:
1. Züssow - Wolgast Hafen (- Wolgaster Fähre),
2. Ducherow - Swinemünde - Seebad Ahlbeck - Wolgaster Fähre
ehemaliges Empfangsgebäude (Gleisseite)
Der ehemalige Bahnhof wurde im Zuge der Eisenbahnanbindung der Insel Usedom an das Festland vollständig zurückgebaut. Nur das das einstige Empfangsgebäude ist der letzte Rest. Heute ist Wolgaster Fähre ein Haltepunkt auf der anderen Straßenseite. Um einen weiteren Bahnübergang auf der B 111 zu sparen, wurde die Bundesstraße über eine Brücke über die Eisenbahn geführt. Das Streckengleis schwenkt erst in Höhe des ehemaligen Einfahrbereichs des alten Bahnhofs wieder auf die Trasse.