Elmenhorst

Bahnhof in Vorpommern
 
Strecke: Berlin - Neustrelitz - Stralsund [Berliner Nordbahn]
 
Das kleine Dorf Elmenhorst liegt südlich von Stralsund, der Bahnhof östlich vom Dorfkern der zersiedelten Ortes.
Das gut erhaltene Bahnhofsgebäude wird seit vielen Jahren nur noch vom Fahrdienstleiter genutzt. Es fragt sich nur, wie lange noch. 2021 sollen weitere Bauarbeiten stattfinden auf der Strecke, dann wird vermutlich auch hier alles von einem elektronischen Stellwerk ferngestellt. Wenn es dann keinen neuen Nutzer gibt, wird der Vandalismus schnell schlechte Tatsachen für die abgelegenen Häuser schaffen.
 
2010
Das schöne Empfangsgebäude befindet sich offenbar in einem guten Zustand, wird aber nur noch von der Bahn genutzt.
 
mit Blick in Richtung Stralsund
 
Rückseite
 
 
Selbst die Fenster wurden erneuert.
 
Blick in Richtung Stralsund
 
Blick in Richtung Grimmen; rechts etwas versteckt das Empfangsgebäude
 
Und auch das Bahnwohnhaus steht seit inzwischen über 20 Jahren leer und sucht dringend einen neuen Eigentümer.
 
2022
Wegen Bauarbeiten zwischen Demmin und Stralsund ist dieser Streckenabschnitt vorübergehend außer Betrieb, die sind Stellwerke unbesetzt.
 
Das Empfangsgebäude hat einen neuen Eigentümer, der bereits ganz links im Anbau anstelle eines Fensters wieder eine Tür eingebaut hat, die es dort früher auch einmal gab.
 
 
ungehinderter Blick durch das Fenster auf die Stellwerkstechnik mit den beiden Achzahlmeldeanlagen, dem ursprünglichen mechanischen Stellwerk und dem Gleisbildteil
 
Nebengebäude neben dem Stationsgebäude
 
Nach jahrzehntelamgem Leerstand hat auch dieses typische Bahnwohnhaus endlich wieder einen neuen Eigentümer, der schon fleißig war.
 
Rundherum wurde das Haus zur Trockenlegung freigegraben.
 
Die schöne Haustür ist auch wieder zu sehen.
 
historische Fenster im Dachgeschoss
 
das zu diesem Typenbau des Bahnwohnhauses gehörende Nebengebäude
 
 
externe Bilder:
               
 
© 27.06.2022