Jabel (Meckl)

Haltepunkt;
Strecke: Ludwigslust - Parchim - Karow (Meckl) - Waren (Müritz) - Neubrandenburg
Empfangsgebäude (Gleisseite) ...
Nebengebäude ...
Der ehemalige Bahnhof liegt ziemlich weit entfernt vom Dorf, das am Jabeler See liegt, wird aber trotzdem gut genutzt. Die Lage der früheren Bahnhofsgleise ist noch erkennbar. Genutzt wird nur noch das durchgehende Hauptgleis. Der Bahnsteig wurde saniert.
Das Empfangsgebäude steht gegenwärtig leer und ist gesichert. Ein neuer Eigentümer hat sich aber schon gefunden.
Vom Bahnhof Jabel aus kann man in das einige Kilometer entfernte Damerow (bitte nicht mit Damerow bei Karow verwechseln), wo man ein Wisentgehege besichtigen kann.
Die Bilder 2 und 3 stellte mir A. Kettner freundlicherweise zur Verfügung.