Prenzlau Vorstadt

Bahnhof (seit Mai 2000 außer Betrieb);
Strecke:
Löwenberg (Mark) - Templin - Prenzlau
leerstehendes Empfangsgebäude links daneben ein für diese Strecke typisches Nebengebäude
Der Bahnhof Prenzlau Vorstadt liegt am Rand dieses Stadteiles von Prenzlau, einige Kilometer vom Zentrum entfernt.
Die Sicherungstechnik ist mechanisch mit Lichtsignalen (Schlüsselwerk und Gleisbildstellpult). Es gibt nur ortsbediente Weichen. Eine Zugkreuzung würde daher geraume Zeit in Anspruch nehmen.
Das Gebäude sucht noch einen neuen Eigentümer. Zum Schutz ist das Haus videoüberwacht. Endlich einmal eine sinnvolle Methode zum Fernhalten von Vandalen.