Vogelsang (Gransee)
(ehemalige Bezeichnung: Vogelsang (Kr Gransee))

Bahnhof in Brandenburg
 
Strecken:
  • Löwenberg (Mark) - Templin - Templin Stadt - Prenzlau
  • Vogelsang (Kr Gransee) - Groß Dölln
Vogelsang ist ein kleines Dorf zwischen Zehdenick und Templin.
Der Bahnhof wurde aus militärischen Gründen großzügig ausgebaut, denn in Groß Dölln war ein russischer Militärflugplatz. Sicherungstechnik gab es hier in Form eines EZMG-Stellwerkes, das sich im Empfangsgebäude befand. Einige Hauptgleise wurden nach Abzug der sowjetischen Truppen gesperrt und später im Rahmen der Modernisierung des Bahnhofs mit Anschluss an ein ESTW abgebaut.
 
2002
Stationsgebäude mit Stellwerksvorbau
 
2011
 
Inzwischen steht das Stationsgebäude leer.
 
 
 
Blick in Richtung Zehdenick
 
... und Löwenberg
 
 
externe Bilder: